Düsseldorf Airport - DUS

Flughafen Düsseldorf Allgemeines

Der Flughafen in Düsseldorf ist der drittgrößte deutsche Flughafen. Gemessen an dem jährlichen Passagieraufkommen liegt der Flughafen Düsseldorf hinter dem Flughafen Frankfurt am Main und München. Der Flughafen Düsseldorf liegt im Stadtteil Lohausen und somit am nördlichen Rand der Landeshauptstadt. Diesen kann man z.B. problemlos mit der Autobahn 44 in Ost-West-Richtung erreichen. Außerdem bietet die A 44 diverse Anschlüsse nach Nordosten und Westen, sowie zur A 57 Richtung Köln. Das Stadtbahn-Netz ist leider noch nicht direkt mit dem Flughafen Düsseldorf verbunden. Zwar gibt es bereits Pläne, die sich mit dem Ausbau der Strecke beschäftigen, allerdings wurde in diese Richtung noch nichts umgesetzt. Natürlich kann man den Flughafen Düsseldorf aber auch mit anderen öffentlichen Verkehrsmittel erreichen. Egal ob mit den Regionalbahnen oder der S-Bahn, der Linie S11. Wie in ganz Deutschland bieten darüber hinaus diverse Taxi Unternehmen ihren Flughafen Service zum Pauschalpreis an. Den Fluggästen die nicht eigenständig mit dem Auto oder einem öffentlichen Verkehrsmittel anreisen, wird der Shuttleverkehr zur Verfügung gestellt oder diese nutzen einfach den Hoteleigenen Transferdienst. Der Flughafen Düsseldorf ist außerdem der Knotenpunkt für Fluggesellschaften wie Eurowings, Germanwings und Air Berlin.

Düsseldorf Airport - DUS

Flughafen Düsseldorf Eckdaten

Der Düsseldorfer Flughafen wurde im Jahr 1927 eröffnet und wird aktuell von der Flughafen Düsseldorf GmbH betrieben. Seine gesamte Fläche beträgt 613 Hektar, was in etwa 900 Fußballfeldern entspricht. Jährlich starten im Durchschnitt etwa 200.000 Flüge vom Düsseldorfer Flughafen aus. Daraus resultieren sich jährlich ca. 24 Millionen Passagiere, die den Düsseldorfer Flughafen bereisen. Rund um den Flughafen Düsseldorf kümmern sich knapp 17.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund um die Uhr in mehreren Schichten um die Bedürfnisse aller Passagiere. Die jährliche Luftfracht hat ein Gesamtgewicht von ca. 100.000 Tonnen. Der Flughafen besteht aus zwei Start- und Landebahnen. Die eine Start- und Landebahn ist 3 km lag und 45 m breit, während die zweite 2,7 km lang und 45 m breit ist. Den startenden und landenden Flugzeugen wird somit eine optimale Start- und Landebedingung zu gewährleistet.

Unser Shopping Guide für den Flughafen Düsseldorf

Der Düsseldorfer Flughafen bietet für jeden Shopping begeisterten das passende Produkt. Es befinden sich 60 verschiedene Geschäfte auf dem Gelände. Jeden Tag zwischen 7:30 Uhr und 21:00 Uhr kannst du auf Einkaufsjagd gehen. Egal ob du nun ein Last-Minute Geschenk suchst, die Blumen für deine Liebste oder einfach nur rumbummeln willst. Der Flughafen Düsseldorf bietet dir ein umfangreiches Sortiment aus den Bereichen Bücher, Reiseerinnerungen, Mode, Lifestyle und vielen mehr. Von A wie Armani bis v wie van Laack ist das Shopping Erlebnis vorprogrammiert und die öde Wartezeit auf den nächsten Flug wird dir auf jeden Fall versüßt. Wir empfehlen euch einen Blick bei „Wolford“ reinzuwerfen, dem Testsieger der Flughafen Shops 2016. Hier findet ihr ein vielfältiges Angebot, egal ob Damenmode oder ein kleines Mitbringsel. Einen Besuch ist der Shop auf jeden Fall wert.

Dich packt der Hunger und dein Flug ist erst in einer Stunde? Kein Problem! Besuche eines der vielen Gastronomie Angebote rund um den Flughafen. Egal ob du nun kleinen oder großen Hunger hast. Auf dem Flughafen Düsseldorf befinden sich rund 35 Bars, Bäckereien, Cafés, Restaurants, Snackbars und vieles mehr. Wir empfehlen an dieser Stelle, das „4 Cani“ Restaurant. Einen leckeren Mix aus asiatischer, pazifischer und italienischer Küche. Die Auswahl ist angenehm groß. Mit Sicherheit wird jeder Gast etwas Leckeres für sich entdeckten. An dieser Stelle wünschen wir dir einen guten Appetit.