Flughafen Berlin-Tegel - TXL

Flughafen Berlin-Tegel Allgemeines

Der Flughafen Berlin-Tegel ist neben den Flughafen Berlin- Schönefeld einer der beiden geöffneten internationalen Flughäfen Berlins. Gemessen an dem jährlichen Passagieraufkommen liegt der Flughafen Berlin-Tegel mit knapp über 21 Millionen Passagieren an vierter Stelle in Deutschland. Der Flughafen liegt rund 11 km nordwestlich vom Stadtzentrum Berlin entfernt. Er liegt im Ortsteil Tegel, 37 Meter über dem Meeresspiegel des Bezirks Reinickendorf. Den Flughafen Berlin-Tegel kann man problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Für eine Anreise mit dem Nahverkehr empfehlen wir dir die Buslinien TXL, X9, 109 und die Buslinie 128. Natürlich kannst du den Flughafen auch mit dem Auto über die Bundesautobahn 111 jederzeit erreichen. Wie in ganz Deutschland bieten darüber hinaus diverse Taxi Unternehmen ihren Flughafen Service zum Pauschalpreis an. Den Fluggästen die nicht eigenständig mit dem Auto oder einem öffentlichen Verkehrsmittel anreisen, wird der Shuttleverkehr zur Verfügung gestellt oder diese nutzen einfach den Hoteleigenen Transferdienst. Der Flughafen Berlin-Tegel ist nicht durch U- oder S- Bahnen erreichbar. Die Pläne dafür lagen zwar vor, doch aufgrund der bevorstehenden Schließung des Flughafens, werden diese leider nicht mehr in die Realität umgesetzt. Sobald der Flughafen Berlin-Tegel geschlossen wird, soll auf dem 461 Hektar großen Gelände ein Forschungs- und Industriepark mit bis zu 18.000 Beschäftigten entstehen. Ebenso werden die für Berlin-Tegel typischen Bauten erhalten bleiben. Auch ein Quartier mit ca. 5.000 Wohnungen soll hier zukünftig entstehen. Aufgrund der Tatsache, dass der neue Flughafen Berlin BER sich immer noch in der Bauphase befindet, steht für das gesamte Unterfangen leider noch kein genauer Termin fest. Wir werden es aber sicherlich noch irgendwann erfahren und halten dich weiterhin auf dem laufenden. Sicherlich nicht vor dem Jahr 2018.

Flughafen Berlin-Tegel Eckdaten

Der Berlin-Tegel Flughafen wurde im Jahr 1948 eröffnet und wird aktuell von der Berliner Flughafen Gesellschaft mbH betrieben, einer Tochtergesellschaft der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Außerdem ist der Flughafen die Heimatbasis der Fluggesellschaft Air Berlin. Seine gesamte Fläche beträgt 461 Hektar, was in etwa 660 Fußballfeldern entspricht. Jährlich starten im Durchschnitt etwa 186.000 Flüge vom Berlin-Tegel Flughafen aus. Daraus resultieren sich jährlich ca. 21 Millionen Passagiere, die den Flughafen Berlin-Tegel bereisen. Rund um den Flughafen kümmern sich knapp 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilt auf 5 Terminals rund um die Uhr in mehreren Schichten um die Bedürfnisse aller Passagiere. Die jährliche Luftfracht wiegt in etwa 38.000 Tonnen. Auf den Flughafen Berlin-Tegel befinden sich zwei Start- und Landebahnen. Die Start- und Landebahnen sind jeweils asphaltiert. Die eine Start- und Landebahn ist 3 km lang und 46 m breit, während die andere 2,42 km lang und 46 m breit ist. Den startenden und landenden Flugzeugen wird also genug Platz gewährt um eine optimale Start- und Landebedingung zu gewährleisten.

Flughafen Berlin-Tegel - TXL

Flughafen Berlin-Tegel - unser Shopping Guide

Der Flughafen Berlin-Tegel bietet für jeden Shopping begeisterten 365 Tage im Jahr ein individuelles und sehr angenehmes Angebot. Auf mehr als 50 Shops, Bars, Cafés und Restaurants lädt der Flughafen zum Schlemmen und Shoppen ein. Ob nun Accessoires, Lebensmittel, Mode & Fashion, ein Elektronikgeschäft oder diverse Geschenkmöglichkeiten. Der Flughafen Berlin-Tegel lässt jeden Suchenden auch was finden. Sicherlich ist auch etwas für dich im Angebot. Von bekannten Labels wie Hugo Boss über Esprit bis hin zu Marc`O Polo Woman, wird deiner Leidenschaft für Fashion & Mode auf jeden Fall was geboten. Für jeden Genießer und Schleckermäulchen unter euch können wir dir das Gastronomie Angebot selbstverständlich ans Herz legen. Solltest du auf ein sehr spezielles und abwechslungsreiches Restaurant Erlebnis stehen, so können wir dir „Cindy´s Diner“ empfehlen. Im Stile der 50er-Jahre kannst du auf original nachempfunden Sitzbänken der 50er-Jahre genüsslich einen Gourmet Burger verputzen. Das Rindfleisch für den Gourmet Burger wird direkt vom Fleischwolf auf den Grill gelegt. Als extra gibt es zu jedem Menü handgemachte „Cindy Fritten“. Verspürst du Lust auf ein echtes Berliner Bier auf dem Flughafen Berlin-Tegel? Wenn ja, empfehlen wir dir die „Berliner Pilsner Bar“. Der Berliner Pilsner schmeckt hier am besten und der Gemütlichkeit sind keine Grenzen gesetzt. Für deine weibliche Begleitung gibt es hier alternativ fruchtige Smoothies, Heißgetränke aller Art, frisches Obst, frisch zubereitete Baguettes, sowie viele weitere Erfrischungsgetränke. Solltest du eher der Kaffeegenießer sein, musst du auf jeden Fall zu „Coffee Fellows“. Hier bekommst du deinen Latte Macchiato in allen dir vorstellbaren Variationen serviert. Dazu natürlich auch noch klassische Kaffee Getränke wie den Cappuccino, Espresso und viele mehr. Passend zum herzhaftem Kaffee gibt es hier extrem leckere Bagels. Die Bagels werden auf dich abgestimmt und absolut frisch und warm serviert. Der Flughafen Berlin-Tegel bietet dir ein vielfältiges Angebot an verschiedenen Servicestellen. Professionelle Auskünfte und Hilfestellungen kannst du z.B. beim „alltours Reisecenter“ bekommen. Bei „Europcar“ und weiteren Autoverleihfirmen kannst du deinen Mobilitätsbedürfnissen Folge leisten und dir und deinen Angehörigen direkt vom Flughafen aus ein Fahrzeug mieten. Ebenso bietet der Flughafen Berlin-Tegel eine große Auswahl an Banken und Sparkassen um Geld abzuheben, einzutauschen oder auch einzuzahlen. Die Touristen-Info findest du im Terminal A Gate 1. Hier werden dir in verschiedenen Sprachen alle deine Fragen rund um Berlin und deinen Aufenthalt vor Ort beantwortet. Wir wünschen dir einen wunderbaren und entspannten Aufenthalt auf dem Flughafen Berlin-Tegel.